Notfall-Station

24h / 365 Tage

Besuchszeiten

Allgemeine Abteilung
Täglich von 14.00 - 20.00 Uhr

Private und halbprivate Abteilung
Täglich von 10.00 - 20.00 Uhr

Kontakt

Spital Lachen AG
Oberdorfstrasse 41
8853  LACHEN

Auskunft per Telefon
+41 55 451 31 11

Mailen Sie uns 
E-Mail ans Spital

Kurz-Portrait

Ihr Gesundheitszentrum am See

Das Spital Lachen stellt als regional verankertes Gesund­heits­zentrum die medizinische Versorgung für die Bezirke March und Höfe sicher.

Adipositas - Übergewicht

Die Adipostitas ist eine ernst zu nehmende chronische Erkrankung und muss als solche wahrgenommen werden. Die betroffenen Menschen führen oft einen jahrelangen Kampf gegen ihr Übergewicht, meistens ohne Langzeiterfolg.

Mit dem Wissen, dass Adipositas nicht alleine durch den eigenen Willen besiegt werden kann, wurde das Adipositaszentrum am Spital Lachen aufgebaut. Krankhaftes Übergewicht hat viele Ursachen und bedarf einer spezialisierten Behandlung. Nach Klärung der Ursa­chen der Adipositas wird individuell entschieden, welche Therapien zum Erfolg führen können. Unser Ziel ist, das Gewicht dauerhaft zu reduzieren und die Folgeerkrankungen zu verbessern oder zu heilen.

Dr. med. Peter Nussbaumer

Chefarzt Chirurgie

Facharzt Chirurgie FMH, F.E.B.S., FICS
Facharzt Gefässchirurgie FEBVS
Phlebologie SGP

Fachpersonen Adipositas

Unser Leistungsangebot

Behandlungsmöglichkeiten
Vor jeder Behandlung muss eine gründliche Abklärung erfolgen. Gelegentlich findet sich eine behandelbare Erkrankung als Ursache des Übergewichtes. Nicht jeder übergewichtige Patient soll oder kann operiert werden. Die Behandlung erfolgt aber immer durch ein Team von Spezialisten.

Nicht-operative Behandlung
Zur nicht-operativen Behandlung gehört neben der Ernährungsberatung, der Verhaltenstherapie und einer Steigerung der körperlichen Aktivität auch die medikamentöse Therapie.

Operative Behandlungsmöglichkeiten
Die Operationsmethode wird individuell durch das Behandlungsteam zusammen mit dem Patienten festgelegt. Wichtige Entscheidungskriterien sind unter andern das Alter, Begleiterkrankungen, Voroperationen, BMI und die persönliche Situation.

Nachbetreuung
Die Betreuung nach der Operation ist unabdingbar. Aus diesem Grund begleitet das Adipositaszentrum die Patienten in den folgenden Jahren intensiv. Die Kombination aus Sprechstunden, Weiterführung der Ernährungsberatung und der Physiotherapie bilden dabei die wichtigsten Säulen. Bei Bedarf können jederzeit zusätzliche Spezialisten hinzugezogen werden.

weitere Informationen

Unser Ziel ist es, Sie auf dem Weg zum dauerhaften Erfolg zu begleiten. In unserer Broschüre Adipositaszentrum finden Sie detaillierte Angaben zu unseren Behandlungsmöglichkeiten.

Notfall
Notfall
Kontakt
Kontakt