Diabetesberatung

Diabetesberatung

Individuelle Strategien für langfristiges Diabetesmanagement

In der Diabetesberatung des Spitals Lachen stehen Sie als Mensch im Zentrum. Unser Team von Diabetesfachberaterinnen unterstützt Sie darin, langfristige und individuell abgestimmte Strategien zu entwickeln und wirksame Lösungen zu finden, die auf Sie persönlich zugeschnitten sind.

Wir betreuen und beraten Personen ab 16 Jahren mit Diabetes mellitus Typ 1, Typ 2, Steroiddiabetes, Schwangerschaftsdiabetes sowie Vorstufen des Diabetes mellitus und unterstützen sie mit gezielten Therapieformen. Dank unseres interdisziplinären Ansatzes erhalten Sie eine optimale Betreuung. So arbeiten wir eng mit unseren Fachärzten der Diabetologie und der Ernährungsberatung zusammen, wie auch mit dem Team des Wundambulatoriums, der Fusssprechstunde und bei Bedarf mit externen Fach- und Hausärzten.

Wir beraten Sie unter anderem zu folgenden Schwerpunkten:

  • Krankheitsbild
  • Leben mit Diabetes mellitus
  • Anleitung zur Blutzucker-Selbstmessung und Insulin-Injektion
  • Interpretation der Blutzuckerwerte
  • Umgang mit Unter- und Überzuckerungen
  • Anpassung der Insulindosis im Alltag
  • Verhalten in Situationen wie beim Autofahren, im Sport, bei Krankheit und auf Reisen
  • Sicherheit im Umgang mit ärztlich verordneten Diabetestherapien
  • Vorbeugung von Folgeerkrankungen und Spätfolgen
  • Fuss- und Nagelpflege

 Broschüre Diabetesberatung

Die Beratungen werden nach ärztlicher Verordnung von der Krankenkasse aus der Grundversicherung übernommen.

Team Diabetesberatung

B. Schwyter
Diabetesberaterin HöFA 1
Z. Spadin
Diabetesberaterin HöFA 1

Diplomierte Pflegefachpersonen mit höherer Fachausbildung in Diabetespflege und Beratung HÖFA 1

Tel. 055 451 37 19
Fax 055 451 37 13

 Kontakt Diabetesberatung