Kardiologie

Kardiologie

Die Kardiologie am Spital Lachen bietet ein breites Spektrum an modernsten kardiologischen Untersuchungs- und Therapieverfahren an.
Mit unserem Angebot ermöglichen wir Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen wohnortnah und menschlich eine optimale Betreuung und Behandlung.  
Dabei besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Universitären Herzzentrum Zürich und dem Spital Linth. 

Ärzte

Dr. med. Christian Steffen
Dr. med. Christian Steffen

Leitender Arzt Kardiologie/
Innere Medizin
Tel. 055 451 32 26
Fax 055 451 32 24
Kontakt:  Dr. med. Ch. Steffen

Dr. med. Imke Poepping
Dr. med. I. Poepping

Leitende Ärztin Kardiologie/
Innere Medizin
Tel. 055 451 32 26
Fax 055 451 32 24
Kontakt:  Dr. med. I. Poepping

UNSERE SCHWERPUNKTBEREICHE

  • Koronare Herzerkrankungen (Angina pectoris, Herzinfarkt, nicht invasive und invasive Verfahren)
  • Herzinsuffizienz
  • Herzklappenerkrankungen
  • Herzrhythmusstörungen 
  • Präoperative Abklärungen 
  • Einstellungen der Risikofaktoren
  • Rauchstoppsprechstunde 
  • Hypertonieabklärung
  • Beratung und Indikationsstellung zur Radiofrequenz-Katheterablation von Herzrhythmusstörungen oder bei medikamentöser antiarrhythmischer Therapie
  • Beratung bei genetisch bedingten Arrhythmiesyndromen
  • Risikoabklärung in Bezug auf den plötzlichen Herztod
  • Ambulante Herzrehabilitation (SAKR)
Nicht invasive Untersuchungsverfahren 

  • EKG
  • Langzeit-EKG (24 Std. bis 7 Tage)
  • Belastungstest

    • Fahrradergometrie
    • Laufbandergometrie

  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Schellong Test
  • Tilt-Table-Test (Kipptisch)
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Schlafoximetrie
  • 6-Minuten Gehtest
  • Echokardiographie

    • Transthorakale Echokardiographie
    • Kontrast-Echokardiographie
    • 3-D-Echokardiographie
    • Stressechokardiographie mit medikamentöser oder physikalischer Belastung

  • Computertomographie des Herzens
  • Herzschrittmacher

    • Kontrolle und Programmierung von Herzschrittmachern
    • Kontrolle und Programmierung von Kardiovertern/Defibrillatoren(ICD, Defi)

  • Kontrolle der kardialen Resynchronisationssystemen (CRT-P, CRT-D)
  • Telemedizin (Home Monitorin)
Invasive Untersuchungen und Therapieverfahren

  • Linksherzkatheteruntersuchungen

    • Koronarangiographie
    • Lävokardiographie

  • Rechtsherzkatheteruntersuchung
  • Implantation von Loop-Recordern (ILR)
  • Elektrophysiologische Untersuchung (in Kooperation mit USZ und Klinik im Park)
  • Implantation von kardialen Resynchronisationssystemen (CRT-P, CRT-D)
  • Radiofrequenz-Katherablationen (in Kooperation mit USZ und Klinik im Park)
  • Interventioneller PFO-Verschluss
Therapie

  • Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren 
  • Koronarinterventionen

    • PTCA (Ballondillatation)
    • Stent-Implantation

  • Elektrokardioversion
Ergänzende Diagnostik und nichtinvasive Untersuchungsverfahren

  • Ultraschall der hirnzuführenden Gefässe (Carotis-Duplex, Intima-Media Dicke)
  • Ultraschall der Schilddrüse mit Punktion zur histologischen Gewebeuntersuchung
  • Abdomen-Ultraschall
  • Beinvenen/ Beinarterien-Duplex
  • Nierenarterien-Duplex

ANMELDUNG/KONTAKT

Anmeldung Tagesklinik
Tel. 055 451 32 26
Fax 055 451 32 24
E-Mail:  tagesklinikspital-lachench 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr