details

07.01.2019 - Neuer Geburtenrekord am Spital Lachen

Die Frauenklinik am Spital Lachen hat 2018 erfreulicherweise einen Geburtenrekord zu verzeichnen. Es kamen 495 Kinder auf die Welt, was der höchsten Geburtenzahl seit Bestehen des Spitals Lachen entspricht.

Damit wird der Geburtenrekord, der fast 40 Jahre zurück zurückliegt, deutlich übertroffen. 1982 waren es 482 Babys. Während schweizweit die Zahl der Neugeborenen in den letzten beiden Jahren stagniert hat, verzeichnete die Geburtenstatistik der Frauenklinik am Spital Lachen 2018 eine Zunahme von nahezu 16 Prozent.

 Mehr lesen...

Zurück