Akupunktur-Sprechstunde

Akupunktur während der Schwangerschaft und nach der Geburt

Auf Wunsch bieten wir während der Schwangerschaft und nach der Geburt Akupunktur als komplementärmedizinische Therapie an.

Kursinhalt:

Wir bieten Akupunktur bei folgenden Indikationen an:

Schwangerschaft:

  • Oedeme
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Rückenschmerzen
  • Vorzeitige Wehen
  • Schlafstörungen
  • Schwangerschaftserbrechen

Vor der Geburt:

  • Geburtsvorbereitende Akupunktur ab 36 +0 Schwangerschaftswoche
  • Bei Steisslagen kann Moxibustion ab der 33. Schwangerschaftswoche angewendet werden. Dabei wird mit einer Beifusszigarre ein Punkt am Fuss stimuliert. 

Während/nach der Geburt:

  • Zur Unterstützung der Wehen und Wehen­ Koordination
  • Zur Schmerzlinderung und zur Entspannung
  • Bei Ablösungsstörungen der Plazenta
  • Behandlungen während der Geburt können aus personellen Gründen nicht in jedem Fall garantiert werden

Wochenbett:

  • Bei Stillproblemen wie Milchstau oder Brust­entzündung
  • Die Milchproduktion kann unterstützt werden
  • Rückbildungsbeschwerden
  • Ausgleichend für den Körper und die Seele

Kursdaten:

Kursort:
Frauenklinik, Spital Lachen 

Leitung:
Hebammen der Gebärabteilung und der Mutter-Kind-Station mit Weiterbildung in Akupunktur.
Bei unklaren Situationen erfolgt die Behandlung nach Rücksprache mit der/dem behandelnden Ärztin/Arzt.

Termin:
Nach vorheriger telefonischer Vereinbarung 

Kosten:
Eine Behandlung kostet CHF 60.– pro Sitzung. Zum Teil werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen. Eine Abklärung kann sich auf jeden Fall lohnen.

Anmeldung/Informationen:
Für Fragen und zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns auf der Frauenklinik unter folgender Telefonnummer: 055 451 35 70 (vorzugsweise zwischen 15.00 und 16.00 Uhr).