Eröffnung neue Privatstation

Aufstockung Bettentrakt Spital Lachen

Im April wurde die neue Privatstation des Spitals Lachen in Betrieb genommen. Mit dem Erweiterungsbau entstehen ergänzende Räumlichkeiten für zusatzversicherte Patienten. Die Privatstation verfügt über einen hohen Ausbaustandard inklusive Klimatisierung und steht ausschliesslich den privat und halbprivat versicherten Patienten zur Verfügung.

Integriert ist eine Patientenlounge mit exklusivem Badge-Zutritt für alle zusatzversicherten Patienten des ganzen Spitals. Modern eingerichtete Räume, dezent eingesetztes Holz und warme Farben sorgen für ein angenehmes Ambiente.

Die offizielle Eröffnung findet am 18. Mai 2017, um 17.00 Uhr im Spital Lachen statt.